Medaille mit der Darstellung der Verteidiger von Port Said (im Etui)

Ägypten ,
Ø 80 х 5 mm
Ø 80 х 5 мм
Metall, Stanzen
Die Medaille ist der Suez-Krise gewidmet (andere Namen - Sinai-Krieg, zweiter arabisch-israelischer Krieg, dreifache Aggression) - einem internationalen Konflikt, der von Oktober 1956 bis März 1957 wegen des Status der Suez-Kanalverwaltung stattfand. Die Vorderseite zeigt drei bewaffnete Ägypter, die eine anglo-französisch-israelische Landung aus der See und aus der Luft in der Nähe der Stadt Port Said abwehren. Auf der Rückseite ist ein Porträt von VAR-Präsident Gamal Abdel Nasser im Profil

Siehe auch

...
Schreibtisch-Souvenir. Drei Geschosse auf dem Sockel
Jugoslawien , 1948
...
Vase “Praha hrdinnému Stalingradu”
Tschechoslowakei , 07.11.1951
...
Medaglia Garibaldina (Garibaldi-Medaille, Garibaldi-Stern)
Italien , 1967