Ein Souvenir mit Ansichten von Ulan Bator

Mongolei , 18.04.1965
МЗСБ КП 8886/4
52,5 х 21,2 х 19,5 cm
Bein, Holz, Schnitzerei, Zusammenbau
Das Geschenk der mongolischen Delegation unter Leitung des Ersten Sekretärs des Zentralkomitees der Mongolischen Revolutionären Volkspartei Jumdschaagiin Tsedenbal an das Zarizyn-Stalingrad-Verteidigungsmuseum 18.04.1965

Auf den Seitenwänden des Basreliefs sind Episoden aus der Geschichte der Mongolischen Volksrepublik von 1921, 1939 und 1945 mit Beinschnitzerei abgebildet; auf dem Sockel erhebt sich ein Horn, in das die Ansichten von Ulan Bator geschnitzt sind; im Vordergrund stehen zwei Figuren - ein Mongole und ein Russe - ein Symbol der unzerstörbaren Freundschaft zwischen dem mongolischen und dem sowjetischen Volk

Siehe auch

...
Aschenbecher in Form eines Schuhs
Indien , Januar 1953
...
Ein Souvenir mit Ansichten von Ulan Bator
Mongolei , 18.04.1965
...
Kranichmädchen-Statuette. Attrappe des “Friedensdenkmals der Kinder” in Hiroshima
Japan , 1966