Tafel mit der “Madonna von Stalingrad” von Kurt Reuber

BRD ,
МЗСБ КП 24227 П 914
32 х 22 х 2 cm
metal, chipboard, pressing
Das Geschenk der BRD-Delegation. "Madonna von Stalingrad" ist eine Zeichnung des deutschen Lazarettarztes Kurt Reuber, die mit Kohle auf der Rückseite der sowjetischen geographischen Karte in der Nacht vom 24. auf den 25. Dezember 1942, im Kessel während der Endphase der Schlacht von Stalingrad, angefertigt wurde. Aufbewahrt in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche

Siehe auch

...
Tafel mit dem Emblem der Deutsch-Sowjetischen Freundschaftsgesellschaft, einem Stern, dem Bild der Baustellen und den Wappen von 21 Städten der DDR
DDR , 29.09.1958
...
Gedenkmedaille “Kanadische Streitkräfte”
Kanada , 1999
...
Statuette der Göttin Athena (Ἀθηνᾶ)
Griechenland , 1997